Blog

Was ist eigentlich Hanf?

in dem folgenden Blogartikel geht es um die Frage was Hanf eigentlich ist. Diese und weitere spannenden Fragen werden in diesem Artikel beantwortet. Ein Was ist Hanfkurzes Porträt einer wahrlich besonderen Pflanze!

Was ist Hanf?

Hanf (bzw. Cannabis) beschreibt die Pflanzengattung der Hanfgewächse. Die Pflanze selber hat einen einjährigen Zyklus und weist einen krautigen bis buschigen Wachstum auf. Aufgrund der menschlichen Kultivierung der Pflanze, gibt es unzählige verschieden Sorten und Arten. Im Wesentlichen wird in drei Untergattungen unterschieden- Cannabis Sativa, Cannabis Indica und Cannabis Ruderalis. Jede dieser Gattungen weist unterschiedliche Eigenschaften auf. Sowohl in der Optik wie auch der Herkunft und der besonderen Merkmale!

Wofür wird Hanf verwendet?

Hanf bzw. Cannabis Pflanzen sind sehr vielseitige Gewächse mit den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten. Aufgrund der positiven Eigenschaften, wird Cannabis schon seit jeher von der Menschheit genutzt.

Hanf als Rauschmittel:

Am meisten bekannt ist Cannabis für seine berauschende Wirkung. Viele Cannabis-Liebhaber schwören auf die entspannende Wirkung der psychoaktiven Pflanze- und das schon seit unzähligen Jahren. Cannabis begleitet uns bis in die jüngste Geschichte der Menschheit und steht für eine ausgeprägte Rauschkultur. Hierfür werden die Blüten gezüchtet und konsumiert. Es wird geraucht, verdampft und gegessen. Bis heute umstritten, als meist illegal konsumierte Droge der Welt, gehört Cannabis zu den weichen Rauschmitteln.

Hanf als Arzneipflanze:

Cannabis wird aktuell als große medizinische Hoffnung gefeiert. Es wirkt schmerzlindernd, Appetit anregend, entkrampfend und stimmungsaufhellend. Diese Eigenschaften sind nur ein Auszug! Geforscht wird in den Bereichen Krebs, ADHS, Multiple Sklerose und vielen mehr. Die Pflanze birgt viel Potenzial im medizinischen Bereich. Trotzdem fehlen noch viele wissenschaftliche Erkenntnisse. Die Pflanze ist so vielseitig dass es zu Wechselwirkungen kommt welche nach aktuellem Stand noch nicht ganz nachvollzogen werden können.

Cannabis  als Nutzpflanze:

Die Fasern der Pflanzen werden in der Industrie und im Baugewerbe verarbeitet. Die Faser lässt sich leicht gewinnen und die erzeugten Materialien sind robust und flexibel. Kleidung, Fäden und Dämmstoffe sind nur ein kleiner Ausschnitt der daraus entstandenen Produkte. Cannabis findet große Verwendung in einer Vielzahl von unterschiedlichsten Anwendungen.

Hanf als Lebensmittel:

Cannabis ist als nahrungsreiches Lebensmittel sehr beliebt. Vor allem die Samen sind als proteinreiche Kost bekannt. Die Vielzahl der verschiedenen Lebensmittel ist schier unbegrenzt. Es werden Samen gegessen oder Öl daraus gepresst. Es gibt Butter, verschiedene Getränke und sogar Schokolade mit Hanf. So finden sich in jedem Reformhaus und sogar immer mehr im Supermarkt, Produkte welche aus Cannabis gewonnen werden.

Hanf als Kosmetik:

Viele Kosmetikhersteller schwören auf die pflegenden Eigenschaften der Hanfpflanze. Es gibt mittlerweile ganze Kosmetikserien mit Cremes, Bodybutter, Pflegeshampoos und vieles mehr. Tendenz steigend. Cremes und Körperöle werden als kostbare Essenzen gehandelt und als besondere Pflegeprodukte konsumiert.

Woher kommt Hanf?

Über diese Frage wird viel gestritten und diskutiert. Man vermutet dass Cannabis aus dem Zentral-Asiatischen Raum kommt. Hundertprozentig kann das allerdings niemand mehr sagen. Hanf oder Cannabis findet sich in jeder Kultur auf fast jedem Fleck der Erde. Geschichtlich taucht das Gewächs immer wieder auf. Es gibt zwar viele Theorien über die Entstehung, aber wir möchten es uns nicht anmaßen darüber zu urteilen welche die wahre Geschichte wirklich ist.

Fest steht allerdings- die Pflanze spielte schon immer eine Rolle in der Geschichte der Menschheit. Wir haben uns von der Vielseitigkeit viele positive Eigenschaften zu Nutzen gemacht und somit ist die Pflanze zum konsequenten Begleiter geworden.

Merken

Like the leaf(1)Dislikes the leaf(0)
Teil es mit deinen Freunden!
20

Reply

Your email address will not be published. All fields are required.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.